47 €

Workshopabend Power für Gesundheit

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Hanseatisches Institut für Coaching, Mediation & Führung

Schlüterstraße 14

20146 Hamburg

Germany

Karte anzeigen

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

Angst, Burn-out, Mobbing, Stress, Depressionen, Krankheit oder Mutlosigkeit sind aktuelle Begriffe, die Menschen beschreiben und erleiden. Ursachen dafür sind vielfältig. Und diese Ursachen zu finden, um einen Hebel daran zu setzen, damit dieses Leid sich auflösen kann, ist Ziel unserer Arbeit.
Auf der anderen Seite sind dann solche Ziele und Gefühle wie Glück, Motivation, Gesundheit, Selbstvertrauen, Erfolg oder Gelassenheit möglich. 



- Was ist also das Fundament, auf das Glück und Gesundheit wachsen kann?
- Wie können wir unsere Gesundheit beeinflussen?
- Wie erkennen wir Signale unseres Körpers / Unbewussten und wie können wir sie nutzen?
- Wie entstehen Verletzungen und wie können sie geheilt werden?
- Welche Grundbedürfnisse werden mit den Systemgesetzen erfüllt?

Wieso sind so viele Menschen auf der Suche nach gesund und glücklich leben und finden es nicht?

Und das trotz der vielen Ratgeber zum Thema Glück. Als Beispiel die Überschriften aus zwei Büchern.



Das Buch von Pierre Franckh – Einfach glücklich sein! 7 Schlüssel zur Leichtigkeit des Seins

1. Glück ist ... Bewusstsein

2. Glück ist ... Veränderung

3. Glück ist ... Loslassen

4. Glück ist ... Selbstliebe

5. Glück ist ... Hingabe, 6. Glück ist ... eine Entscheidung

7. Glück ist ... Jetzt.“



Das Buch von Sonja Lyubomirsky – Glücklich sein - Warum Sie es in der Hand haben, zufrieden zu leben: „12 Glücksaktivitäten"

1. Entwickeln Sie Ihre Fähigkeit zur Dankbarkeit

2. Seien Sie optimistisch

3. Vermeiden Sie Grübeleien und soziale Vergleiche

4. Seien Sie hilfsbereit

5. Pflegen Sie Ihre sozialen Beziehungen

6. Entwickeln Sie Bewältigungsstrategien

7. Lernen Sie zu vergeben

8. Schaffen Sie Flow-Erfahrungen

9. Genießen Sie die Freuden des Lebens

10. Verwirklichen Sie Ihre Lebensträume

11. Beschäftigen Sie sich mit Religion und Spiritualität

12. Sorgen Sie für Ihren Körper: Meditation, Sport, Vorwegnahme des Glücks.“



Wenn beispielsweise die sieben oder zwölf Schritte zum Glück oder Erfolg so einfach wären, so bräuchte die Welt diese Bücher nicht. Natürlich geht es darum, richtig zu wünschen / denken, auf seinen Körper zu achten, gesund zu leben usw. Diese Weisheiten sind aber seit Jahrtausenden bekannt. Denn es schaffen Menschen, sich an diese Regeln zu halten und sie sind glücklich. Andere halten sich für kurze Zeit an diese Regeln und sie fallen ins Alte zurück. 
Wieso?

Meine Erfahrungen sind, dass unterstützende Glaubenssätze und eine starke anerkennende Vorfahrenreihe, d.h. die Eltern und Großeltern sind glückliche Paare und unterstützen mich, das Fundament bilden. Das Fundament ist brüchig oder nicht tragfähig, wenn jedoch einschränkende oder Angst auslösende Erlebnisse oder Prägungserfahrungen (Überzeugungen / Glaubenssätze) aus der Lebensgeschichte vorhanden sind. Noch elementarer sind Wirkungen aus der Vorfahrengeschichte, beispielsweise die deutsche NS-Vergangenheit, die sich heute noch bei vielen auswirkt. Dürfen wir glücklich oder erfolgreich sein? Haben wir die Erlaubnis von den Vorfahren dazu? Geben wir uns die Erlaubnis? Wenn nicht, so ist dieses eine Bremse, die aber aufgelöst werden kann.



Ein weiterer Grund für nicht glücklich sein dürfen bzw. krank sein ist, wenn Systemgesetzverletzungen vorliegen. Diese Verletzungen erzeugen oft Krankheiten und Demotivation.

Stellen Sie Ihre Fragen und nehmen Sie Anregungen mit. Wir freuen uns auf Sie.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Hanseatisches Institut für Coaching, Mediation & Führung

Schlüterstraße 14

20146 Hamburg

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert