€27.84 – €75.81

Workshop: Intersectional queer counselling

Actions and Detail Panel

From €27.84

Event Information

Share this event

Date and time

Location

Location

Türkis Rosa Lila Villa

102 Linke Wienzeile

1060 Wien

Austria

View Map

Event description
A bilingual workshop (EN-DE) on inclusive, intersectional counselling practices and tackling unconscious bias.

About this event

DESCRIPTION - BESCHREIBUNG

--EN--

A bilingual workshop (EN-DE) on inclusive, intersectional counselling practices and tackling unconscious bias.

--DE--

Ein zweisprachiger Workshop (EN-DE) über inklusive, intersektionelle Beratung, Psychiatrie und Neurologiemethoden. Ein Diskussion über Unconscious Bias.

THEMES - THEMEN

--EN--

We invite you to a workshop on Intersectional queer counselling. This workshop looks at methods for safer and more inclusive mental health support in diverse communities.

Two experienced specialists will facilitate participants though discussions around intersectional mental health perspectives in German and English.

The workshop, organised by the Türkis Rosa Lila Villa TIPP Verein will take place in person at the Türkis Rosa Lila Villa; a space at the heart of Vienna’s queer community.

--DE--

Eine Einladung zum Workshop über Intersektionelle queere Beratungsperspektive. Dies Workshop beschäftigt sich mit Perspektiven zur sicheren, inklusiveren Methoden in Berereich Beratung, Psychiatrie, Neurologie. Es findet vor Ort in der Türkis Rosa Lila Villa statt.

Zwei erfahrene Spezialisten leiten das Workshop aus intersektionellen Perspektiven in deutscher und englischer Sprache.

Dieses Workshop von Türkis Rosa Lila Villa TIPP Verein organisiert, findet im Herzen Wiens queer Communities statt: in der Türkis Rosa Lila Villa.


		Workshop: Intersectional queer counselling image

LEARNING OBJECTIVES - LERNZIELE

--EN--

You will come away from the two hour workshop with an understanding of behaviours and practices that are useful in providing inclusive and intersectional mental health support in diverse communities.

--DE--

Sie werden den zweistündigen Workshop verlassen mit einem Verständnis von Perspektiven und Methoden, die für das Organisieren von inklusiver, intersektioneller Unterstützung und Beratung behilflich sind.


		Workshop: Intersectional queer counselling image

ABOUT THE FACILITATORS - ÜBER DIE MODERATOREN

--EN--

Anneliese Erdemgil-Brandstätter (she/her), DPGKP

Anneliese is a mental health support professional with almost 40 years experience in counselling, psychiatry/neurology and training. She is specialised in counselling women, children and other victims of violence and abuse. She is also an instructor at the FHS/Universität as well as several other mental health organisations in Austria. Annelisa has written several publications on the topic of violence, abuse and bystander intervention. Anneliese is on the board of an association to protect women from violence.

--DE--

Anneliese Erdemgil-Brandstätter (sie/sie), DPGKP; ist seit fast 40 Jahren in der Bereich Krankenpflege für Psychiatrie/Neurologie tätig. Sie ist spezialisiert auf die Beratung von Frauen mit Arbeitsschwerpunkt ,Gewalt gegen Frauen und Kinder' sowohl als Gewalt- und Missbrauch in anderen Formen. Sie begleitet Implementierungsprozessen an Fachhochschulen/Universitäten sowie anderen Ausbildungsstätten für Gesundheitsberufe in Österreich. Anneliese ist auf der Ausichtsrat und ist Mitarbeiterin einer Frauen- und Familienberatungsstelle.


		Workshop: Intersectional queer counselling image

ABOUT THE FACILITATORS - ÜBER DIE MODERATOREN

--EN--

Iketina Danso (she/ her), BA, MA, MSc

Iketina is a diversity, equity and inclusion practitioner with a background in human rights and human resources. Over the last 20 years she has worked for international organisations, government and in diverse communities to provide expertise on training, policy an organisational change. She is a member of the Board of the Türkis Rosa Lila Villa TIPP Verein, Schwarze Frauen Community and hint.wien.

--DE--

Iketina Danso (sie/ sie), BA, MA, MSc; ist Spezialistin in Bereich Diversität, Gerechtigkeit und Inklusion Ihre Ausbildungshintergrund liegt in Bereich internationale Menschenrechten und Humanressourcen. In den letzten 20 Jahren hat sie für internationale Organisationen, stätliche Organisationen und in verschiedenen Community Organisationen gearbeitet, zum Themen Training, Politik und organisatorische Veränderung. Sie sitzt auf der Aufsichtsrat von der Türkis Rosa Lila Villa TIPP Verein, Schwarze Frauen Community und hint.wien.


		Workshop: Intersectional queer counselling image

TRAINING THEMES

--EN--

The training will look at the practicticalities of organising counselling or providing informal advice from an intersectional queer perspective; strategies to maintain safety and reduce harm; and provide advice on handling cases of violence and abuse.

Moreover, participants will be guided through self-reflection and discussions to improve awareness of personal blindspots, unconscious/implicit bias and other assumptions, in order to better protect the mental health and well-being of minority identities in counselling spaces.

--DE--

In diesem Training werden mit Perspektiven und Methoden auseinandergesetzt, die für das Organisieren von inklusiver, intersektioneller Beratung wichtig sind. Dazu wird besprochen: Methoden für formelle und Community Beratung aus einer intersektionalen Queer Perspektiv und intersektionelle Sensibilisierung hinsichtlich des Umgangs mit Fällen von Gewalt und Missbrauch.

Darüber hinaus werden die Teilnehmenden durch Selbstreflexion und Diskussionen angeleitet, selbst-kritisch über Blind Spots und unbewusste/implizite Vorurteile zu denken, um die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden von intersektionelle und/oder queere Identitäten in Beratungsinteraktionen besser zu unterstützen.

WORKSHOP METHODOLOGY - WORKSHOP METHODOLOGIE

--EN--

This will be a 2 hour bilingual session in English and German. Participants will be guided through theory, case studies, self-reflection and discussion.

--DE--

Das Workshop ist eine zweistündige Veranstaltung in Englisch und Deutsch. Die Teilnehmer werden durch Theorie, Fallstudien, Selbstreflexion und Diskussion von die zwei Moderatoren geführt.


		Workshop: Intersectional queer counselling image

REQUIREMENTS - VORAUSSETZUNGEN

--EN--

This workshop is suitable for students, mental health professionals and those who provide informal mental health support in community spaces.

It is also suitable for anyone interested in reducing the risk of harm caused by unconscious bias, microaggressions and blind spots in everyday interactions; as well as those with an interest in anti-racist, decolonised and inclusive approaches to mental health.

There are no prior knowledge requirements to attend, however, there is a pre-workshop exercise to complete independently at home.

There is a discount on the full price of this workshop, if you join the Türkis Rosa Lila Villa TIPP Verein as a Supporter Member when buying your ticket.

--DE--

Dieser Workshop richtet sich an Studierende, Fachkräfte für psychische Gesundheit und Personen, die informelle Unterstützung oder Beratung für die psychische Gesundheit in diversen Community Organisationen anbieten.

Er ist auch für alle geeignet, die daran interessiert sind, anti-rassistisch, intersektionell und inklusiv in Beratungsbereich aktiv zu sein, dadurch das Erscheinungen von unbewussten Vorurteile, Mikroaggressionen und blinde Flecken in besser verstanden werden.

Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich, es gibt jedoch eine Aufgabe, die vor dem Workshop selbstständig zu Hause zu machen ist.

Es gibt eine ermäßigte Teilnahmegebühr, wenn Sie beim Ticket Kauf gleichzeitig dem Türkis Rosa Lila Villa TIPP Verein als Fördermitglied beitreten.


		Workshop: Intersectional queer counselling image

THE LOCATION - DER STANDORT

--EN--

The workshop is organised by the Türkis Rosa Lila Villa TIPP Association, the administrative organisation responsible for one of Vienna’s lgbtqia+ activist hotspots: the Türkis Rosa Lilla Villa. This uniquely bright building in Vienna has been home to queer empowerment, advocacy and celebration for almost 40 years.

This workshop has been organised to celebrate the first Queer Feminist Festival which will take place in and around the Villa building, after the workshop.

The workshop room, garden and ground floor of the building are wheelchair accessible.

Come for the workshop, stay for the festival! queerfest.at

--DE--

Der Verein Türkis Rosa Lila Villa TIPP ist die Verwaltungsorganisation für einen der Hotspots der Wiener lgbtqia+ AktivistInnen: die Türkis Rosa Lilla Villa. Dieses einzigartig bunte Gebäude in der Linken Wienzeile ist seit fast 40 Jahren ein Ort für queeres Empowerment, Advocacy und Feiern.

Dieser Workshop wurde organisiert, um das erste Queer Feminist Festival zu feiern, das im Anschluss an den Workshop in und um die Villa stattfinden wird.

Barrierefreie Zugang zum Workshopraum, Garten und Erdgeschoss des Gebaudes.

Kommen Sie zum Training, bleiben Sie für das Festival! queerfest.at

Share with friends

Date and time

Location

Türkis Rosa Lila Villa

102 Linke Wienzeile

1060 Wien

Austria

View Map

Organizer Türkis Rosa Lila Villa TIPP Verein, Vienna/ Wien

Organizer of Workshop: Intersectional queer counselling

Save This Event

Event Saved