€279

Wochenendseminar zur Meisterschaft deiner Zukunft

Event Information

Share this event

Date and Time

Location

Location

Xcercise

Türkenstraße 78

80799 München

Germany

View Map

Refund Policy

Refund Policy

No Refunds

Event description

Description

In meinem Wochendseminar helfe ich jungen Freigeistern von 18 28 ihr individuelles Potential zu entdecken und in die Welt zu tragen.


Unsere Gesellschaft braucht dringend selbstbewusste und klare Menschen, die ihre einzigartigen Geschenke weitergeben.

Findest du nicht auch?

Meine Generation steht vor großen Schwierigkeiten. Damit meine ich nicht Klimaerwärmung, Terror oder Hass gegenüber Minderheiten.

Es ist eine innere Herausforderung. Noch nie war es so leicht, von seinem eigenen Weg abgelenkt zu werden. Die milliardenschwere Unterhaltungs-Industrie (die, wie der Name andeutet unten” hält), trägt dazu bei.

Ständig wird unsere Aufmerksamkeit - unser höchstes Gut - von uns selbst abgelenkt.

Die Stimmen und Meinungen werden mehr. Jeder schreit einem entgegen, wie und was man zu tun hat. Der Stress steigt und viele erstarren oder fliehen vor wichtigen Entscheidungen.

Vielleicht kennst du dies.

Viele junge Menschen (und auch ältere) haben vollkommen ihren eigenen inneren Kompass verloren bzw. es gibt Niemanden, der ihnen diesen zeigt!

Coaches und Trainer aus älteren Generationen haben kaum Ahnung, wie es ist, wenn das Internet von klein auf das Leben mitbestimmt. Es ist eine Erfindung, die wie der Buchdruck alles verändert.

Frühere Methoden des Lernens, gar des Lebens, sind nicht mehr gültig. Heutzutage gibt es Möglichkeiten, sein Geld zu verdienen und zu leben, die alle Vorstellungen überschreiten.

Es braucht ein revolutionäres Umdenken, um in dieser revolutionären Zeit zu gewinnen.


Viele glauben an sich, ja wissen sogar, dass sie es können, aber scheitern trotzdem.

Warum?

Sie werden von unerkannten limitierenden Glaubenssätzen zurück gehalten. Diese kosten Zeit, Geld und Glück.

Ich möchte mit meinen Seminaren dieses Unkraut“ bereits in den jungen Jahren meiner Teilnehmer beseitigen.

Ihr Leben wird dadurch einfacher und sie ersparen sich zukünftiges Leid.


In dem zweitätigen Seminar finden meine Teilnehmer heraus
  • Wer sie sind, was sie auszeichnet und wer sie sein möchten.
  • Was die größten Fallstricke in unserer Generation sind und wie man nicht - wie so Viele -daran scheitert
  • Wie man kreisende Gedanken unterbindet, sein eigener Motivator und Freund wird und seinen Selbstwert nicht mehr von anderen Menschen oder Erfolgen abhängig macht
  • Wie man grenzenlose Energie erhält und die größten Energiefresser umschifft
  • Was die wichtigsten Gewohnheiten für ein selbstbestimmtes Leben sind; das Gefühl jeden Tag dazuzugewinnen.
  • Diese Punkte betreffen die individuelle Ebene. Das Seminar hilft den Teilnehmern, Selbstvertrauen und Vertrauen für ihren eigenen Weg zu bekommen. Kleinhaltende Muster in der Gesellschaft zu erkennen und nicht darauf hereinzufallen. Und sich schlicht wohler in ihrer Haut zu fühlen.

Dies ist mir auf persönlicher Ebene wichtig…

ABER…


…es gibt noch einen weiteren Bereich, auf den kein Elternteil Einfluss nehmen kann.

Jedoch ist dieser essentiell für das Wachstum jedes Menschen. Er bestimmt, wie viel Glück, Liebe und Erfolg man im Leben kreiert.

Der Milliardär Daniel S. Peña sagt es treffend:

"Zeige mir die fünf Menschen, mit denen du am meisten Zeit verbringst und ich zeige dir deine Zukunft."

Das höchste Statussymbol ist unser Freundeskreis. Dabei suchen sich viele Freigeister Freunde, die eigentlich nicht zu ihnen passen.

Die sie dazu verleiten, ihr Potential nicht ausreichend zu fördern.

Dadurch fühlen sich viele Jugendliche heutzutage fehl am Platz. Sie verbiegen sich, um irgendwo reinpassen zu können, anstatt zu ihren Interessen zu stehen.

Nichts hilft bei der eigenen Entwicklung in diesen kritischen Jahren mehr, als die richtigen Freunde. Gleichgesinnte, die ebenfalls hungrig aufs Leben sind und mehr wollen.

Jene, die viel lesen, gut in der Schule sein möchten, etwas bewegen, neu denken, neu gestalten und die Opferhaltung ablegen.

Wer wünscht sich nicht so einen Freundeskreis? Jeder - oder?

Ich hatte schon früh das Gefühl, anders zu sein. Irgendwie interessierten mich ganz andere Dinge, als viele meiner Mitschüler und Freunde. Ich las wie ein Besessener, verbannte früh meinen Fernseher aus meinem Leben und ging stundenlang spazieren.

Manchmal sagte ich sogar Parties ab was mir unedlich schwer fiel, weil ein Teil von mir immer dazugehören wollte um weiter ungestört lesen und schreiben zu können.

Erst Jahre später, als ich nach Berlin zog, lernte ich wahre Freigeister kennen.

Menschen, die nur vier Stunden in der Woche für ihr eigenes Unternehmen arbeiten und davon leben können. Die Zeit und Mut haben, mit dem Fahrrad nach Indien zu fahren. Einfach, weil sie
Lust darauf haben und Abenteuer erleben möchten.

Dies war augenöffnend. Man kann ganz anders leben! Man kann seiner inneren Stimme mehr Gehör schenken, das tun, was man liebt und sehr gut davon leben.

Ich schwor mir, konsequent meinen Weg zu gehen und zu vertrauen.

  • Dies führte mich zu einer Coachingausbildung mit 23.
  • Zu meiner Arbeit als Senior-Trainer bei ROCK YOUR LIFE!, in der ich deutschlandweit Seminare hielt und Jugendlichen half, ihr Potential zu entdecken und zu fördern
  • oder meinen eigenen Verlag zu gründen und bereits mit 25 mein erstes Buch (Freigeister leben leichter) zu veröffentlichen

Ich habe gelernt (!), mir mehr zuzutrauen. Mich nicht länger klein zu halten. Mit dem ständigen Hinterfragen aufzuhören und konsequent nach vorne zu schauen.

Diese Qualitäten möchte ich jungen Freigeistern weitergeben.

Ich möchte eine Gemeinschaft ein Talentnetzwerk - schaffen, das mit jedem Seminar wächst und wächst und für die Ewigkeit hält.

Dann muss sich niemand mehr anders fühlen, denn er kann Freundschaften mit Gleichgesinnten schließt, die ihn oder sie bestärken.

Mir ist es eine Herzensangelegenheit, eine Generation auszubilden, die viele mentale Probleme gemeistert hat, damit sie ihre individuellen Fähigkeiten zum Wohl aller einsetzen können.

Ständige Selbstverurteilung gegenüber den eigenen Schwächen und dem eigenen Körper ist Zeit- und Energieverschwendung


In den Momenten, in denen man über die Zukunft grübelt oder sich selbst kritisiert, könnte man ein Mittel gegen Krebs erfinden, mehr Frieden fördern oder mit seinem Glück andere Menschen anstecken.

Ich möchte mehr Freigeistern begegnen, die voller Hingabe und Leidenschaft ihrer Be-ruf-ung nachgehen und hierin Meisterschaft erlangen.

In dieser Zeit des Überflusses ist dies möglich und in Anbetracht der wachsenden
Automatisierung von simplen Arbeiten dringend notwendig!

Aber die Ablenkungen und mentalen Herausforderungen sind größer denn je.

Wir haben die Chance, mehr aus unserem Leben zu machen, als alle anderen Generationen vor uns. Dies ist ein großes Geschenk, das viele damit vergeuden, Netflix zu schauen oder sich in ein System zu pressen, das nicht mehr zeitgemäß ist.

Unsere Schulausbildung ist zu starr, zu langsam, zu alt und macht aus Genies Kleingeister, die sich der Mittelmäßigkeit um sich herum ergeben. Dies ist keine Kritik gegen Lehrer, die selber auch unter dem System leiden.

Wie viele großartige Talente sitzen heute im Anzug und Krawatte hinter ihren Bildschirmen und haben Jahre zuvor bereits innerlich gekündigt?

Dies kann einfach nicht sein. Dafür sind wir nicht auf der Welt. Deswegen muss sich jeder früh gegen gesellschaftliche Zwänge und seine eigene Ängste stellen und zu seiner Einzigartigkeit stehen.

Ansonsten wird weiterhin mit jedem Tag Selbstverurteilung internalisiert, negative Gedanken ziehen einen nach unten und über die Jahre schleicht sich eine Taubheit an, die einem dann mit Mitte 40 schmerzlich bewusst wird.

Dies möchte ich mit aller Kraft vermeiden und biete daher diese Freigeist-Seminare in München und Wien an.

An dem Text merkst du meine Entschlossenheit und meine Begeisterung für dieses Thema. Gib mir die Chance, dein oder das Leben deines Kindes zu bereichern.

Mehr Informationen erhältst du hier. Zögere nicht. Pro Seminar gibt es 15 Plätze. First come, first serve.

Der Ticketpreis umfasst
  • Wochenendseminar (Sa. 09:00 - 18:00, So 09:00 - 16:00)
  • Hochwertige, vegane, indische Verpflegung (Mittagessen, Snack, Getränke)
  • Abendprogramm

Solltest du an dem Wochenende krank sein, kannst du das Ticket an einem Interessierten weitergeben. Wir helfen dir gerne bei der Vermittlung.

Beste Grüße,
Fabian Ries
Share with friends

Date and Time

Location

Xcercise

Türkenstraße 78

80799 München

Germany

View Map

Refund Policy

No Refunds

Save This Event

Event Saved