€0 – €10

Wie beginnt man Transformation im eigenen Unternehmen?

Event Information

Share this event

Date and Time

Location

Location

Langenscheidt GmbH & Co. KG

Neumarkter Str. 61

3. OG

81673 München

Germany

View Map

Event description

Description

Immer wieder stellt sich der Geschäftsführung, die im Rahmen der digitalen Transformation vor einem tief greifenden Veränderungsprozess in ihrem Unternehmen steht, dieselbe Frage:

„How to start Change?“

Die Langenscheidt-Academy lädt Sie herzlich zu einer Abendveranstaltung ein, die diese Frage in Best-Practise-Vorträgen und einer offenen Diskussionsrunde beantworten soll,

am Donnerstag, den 28. Februar 2019.


Viel Wissen ist da. Der Geschäftsführung und anderen Führungskräften ist bekannt, was die digitale Transformation bedeutet und beinhaltet. Dass das Verharren im Status Quo für Unternehmen existenzgefährdend sein kann. Dass die gegenwärtigen Herausforderungen sehr vielfältig sind und alle Bereiche einer Unternehmensorganisation betreffen. Dass die Entwicklung neuer und grundlegend anderer Geschäftsmodelle ebenso dazu gehört wie der unternehmensweite Erwerb vieler weiterer moderner Skillsets. Dass die Einführung digitaler Tools und KPIs lebenswichtig ist. Und dass die digitale Transformation zwar von der Digitalisierung getrieben wird, aber in erster Linie ein kulturelles Thema ist. Und ein Führungsthema. Denn wozu braucht man neue Skills und Tools, wenn die Führungskräfte und Mitarbeitenden nicht Teil einer unternehmensumfassenden Veränderungsbewegung werden und dafür sorgen, dass sich was tut?

Doch wo beginnen? Mit schnellen Gewinnen, ohne Reibungsverlust und nachhaltig? Wie bewältigt man Rückschläge? Und wie entwickelt man begonnene Veränderungen konsequent weiter?

Zwei Unternehmen berichten transparent über ihre Erfahrungen der letzten drei Jahre.

evosoft GmbH. Die Siemens-Tochter hat in den letzten drei Jahren ihr Portfolio komplett kundenzentriert umgebaut und im Rahmen dieser Neuausrichtung einen das gesamte Unternehmen umfassenden Transformationsprozess durchlaufen.

Ihre Veränderungsgeschichte erzählen:

  • Stephan Sonnenberg, COO
  • Matthias Hilden, Head of Human Resources


Langenscheidt GmbH & Co. KG. Der Münchner Verlag steht mitten in einem dynamischen Veränderungsprozess, sein seit 160 Jahren etabliertes Geschäftsfeld Wörterbücher und Sprachenlernen programmatisch, vertrieblich und marketingtechnisch in die Zukunft zu führen.

Seine Veränderungsgeschichte erzählt:

  • Eckhard Zimmermann, Business Development und Head of Human Resources


Anschließend wird in einer offenen moderierten Runde das Thema „How to start Change“ diskutiert.

Sie können Ihre Fragen oder Input zum Thema des Events an uns schicken, wir werden sie fokussiert beantworten - einfach auf den Link klicken und Ihre Frage/Ihren Input eintippen:

https://www.langenscheidt-academy.com/fragen/

Im zweiten Teil des Events besteht bei Speck, Käse und Oliven die Gelegenheit zum ausführlichen Networking. Und wir stellen Ihnen einen ganz besonderen Gründer aus der Müncher Brauerei-Szene vor, der zum Tasting seiner Craft-Biere einlädt.

REGISTRIERUNG

Die Teilnehmerzahl ist auf 40 beschränkt. Sichern Sie sich bis zum 15.02. einen Platz, um am 28.02.2019 dabei zu sein.

Die Teilnahme an unserer Veranstaltung ist kostenlos. Wenn Sie sich mit 10 € an den Unkosten beteiligen wollen, wählen Sie bei der Registrierung die Option "Ticket inkl. Unkostenbeitrag".




Ansprechpartner und Veranstaltungsorganisation

Anna Strunz

a.strunz@langenscheidt-academy.com

Tel. +49 (89) 36096-352

Share with friends

Date and Time

Location

Langenscheidt GmbH & Co. KG

Neumarkter Str. 61

3. OG

81673 München

Germany

View Map

Save This Event

Event Saved