Free

Unchain Your Mind Debate: Online Dating - Algorithms beat Intuition

Actions and Detail Panel

Free

Event Information

Share this event

Date and time

Location

Location

Welle7

Schanzenstrasse 5

3008 Bern

Switzerland

View Map

Event description
Unchain Your Mind will discuss online dating algorithms and their impact on us as individuals and on our society.

About this event

**Deutsch**

Dating im Zeitalter digitaler Technologien - Wie verändert Online-Dating unsere Kriterien für die Partnerwahl? Hält uns die Suche nach etwas noch Besserem davon ab, eine Bindung einzugehen? Helfen uns Online-Dating-Apps, Menschen ausserhalb unserer "Bubble" kennenzulernen? Fördert der Algorithmus bestehende Muster oder hilft er sogar, sie zu durchbrechen?

Unchain Your Mind diskutiert diese Fragen mit den untenstehenden Rednerinnen und Rednern aus den Bereichen Ethik, Technologie, Unternehmertum, Psychologie und Soziologie:

Dr. Dorothea Baur (Perspektive der Ethik und der Technologie) - Dorothea Baur ist eine unabhängige Beraterin, Sprecherin und Dozentin für Ethik, Verantwortung und Nachhaltigkeit mit einem besonderen Fokus auf Technologien und Finanzen. Sie promovierte in Social Responsibility und arbeitete anschliessend als Dozentin und Forscherin an führenden europäischen Business Schools, darunter die ESADE Barcelona und die Universität St. Gallen. Vor fünf Jahren gründete sie ihr eigenes Beratungsunternehmen Baur Consulting. Ausserdem erscheint sie regelmässig als führende Stimme in globalen AI-Ethik-Rankings.

PD Dr. Janek Lobmaier (Perspektive der Evolutionspsychologie) - Janek Lobmaier ist Privatdozent am Institut für Psychologie an der Universität Bern. Seit 2007 forscht und lehrt er zum Thema Attraktivität. Er vertritt die Ansicht, dass Attraktivität eine biologische Funktion hat, nämlich dass wir eine*n möglichst ideale*n Partner*in finden, um möglichst gesunde und überlebensfähige Nachkommen zu zeugen.

Nicolas Schotten (Perspektive des Unternehmertums und der Technologie) - Nicolas Schotten ist Gründer und Geschäftsführer von Livantis, ein im September 2019 gegründetes Technologie-Unternehmen mit Sitz in Basel. Er ist seit 2014 in der App Entwicklung tätig und hat 2019 das Dating App Lovetastic auf den Markt gebracht. Er hat seinen Master of Science in Business and Economics mit einem Major in Finance, Controlling and Banking im Jahr 2019 an der Universität Basel abgeschlossen.

Dr. Gina Potarca (Perspektive der Gesellschaft und der Soziologie) - Gina Potarca ist Post Doctoral Researcher im Bereich Soziologie an der Universität Genf. Sie erwarb 2014 ihren Doktortitel an der Universität Groningen. In ihrer Forschung setzt sie sich damit auseinander, welchen Einfluss das Internet auf moderne Romantik und damit auf die Entstehung und Entwicklung von Beziehungen, auf das Wohlbefinden, die Gesundheit und das Reproduktionsverhalten von Menschen hat. Anfangs 2020 veröffentlichte sie in diesem Zusammenhang eine Studie, wobei sie untersuchte, ob Paare eher eine langfristige Beziehung eingehen, wenn sie sich online oder wenn sie sich offline kennenlernen.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.unchainyourmind.ch

**English**

Dating in the Age of digital Technologies - How is online dating changing our partner selection criteria? Does the search for something even better prevent us from making a commitment? Do online dating apps help us meet people outside our "bubble"? Does the algorithm encourage existing patterns or does it help to break them?

Unchain Your Mind discusses these questions with the speakers below from the fields of ethics, technology, entrepreneurship, psychology and sociology:

Dr. Dorothea Baur (Ethics and Technology Perspective) – Dorothea Baur is an independent consultant, speaker and lecturer on ethics, responsibility and sustainability with a special focus on technologies and finance. She earned her PhD in social responsibility and subsequently worked as a lecturer and researcher at leading European business schools, including ESADE Barcelona and the University of St. Gallen. Five years ago, she founded her own consulting firm, Baur Consulting. She also regularly appears as a leading voice in global AI ethics rankings.

PD Dr. Janek Lobmaier (Evolutionary Psychology Perspective) - Janek Lobmaier is a private lecturer at the Institute of Psychology at the University of Bern. He has been researching and teaching on the topic of attractiveness since 2007. He argues that attractiveness has a biological function, namely that we find the most ideal partner possible in order to produce the healthiest and most viable offspring possible.

Nicolas Schotten (Entrepreneurship and Technology Perspective) - Nicolas Schotten is the founder and CEO of Livantis, a Basel-based technology company founded in September 2019. He has been in app development since 2014 and launched the dating app Lovetastic in 2019. He graduated with a Master of Science in business and economics with a major in finance, controlling and banking from the University of Basel in 2019.

Dr. Gina Potarca (Society and Sociology Perspective) - Gina Potarca is a post doctoral researcher in sociology at the University of Geneva. She received her PhD from the University of Groningen in 2014. Her research focuses on the impact of the Internet on modern romance and thus on the formation and development of relationships, on people's well-being, health, and reproductive behavior. In the early 2020s, she published a study in this context, investigating whether couples are more likely to enter a long-term relationship when they meet online or when they meet offline.

Further information can be found here: www.unchainyourmind.ch

Share with friends

Date and time

Location

Welle7

Schanzenstrasse 5

3008 Bern

Switzerland

View Map

{ _('Organizer Image')}

Organizer Unchain Your Mind

Organizer of Unchain Your Mind Debate: Online Dating - Algorithms beat Intuition

Unchain Your Mind ist ein Non-profit Verein, der neue Technologielösungen und -trends im gesellschaftspolitischen Kontext sowie Folgen gesellschaftlicher Entwicklungen auf die Technologienutzung disziplinübergreifend thematisiert.

Unser Ziel ist, Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft sowie Experten von Use Cases an einen Tisch zu bringen, um fachübergreifend zu denken, zu diskutieren und die Wechselwirkung zwischen Technologie und Gesellschaft aus einer 360° Perspektive zu betrachten. 

Save This Event

Event Saved