Kostenlos

Transformierende Lehre - Bildungsprogramme für Social Innovators und Demokr...

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Weltethos-Institut

Hintere Grabenstrasse 26

72070 Tübingen

Germany

Karte anzeigen

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

Am 13.-14.10.2017 veranstaltet der Prozedere-Verbund und Democracy International im Rahmen ihrer Initiative Lernende Demokratie gemeinsam mit dem Weltethos-Institut das 2. prozedurologische Kolloquium.

In diesem Jahr steht im Fokus das voneinander Lernen, wie Lehre zur Transformation unserer Gesellschaft und so die Resilienz unserer Demokratie stärken kann. Dazu werden wir uns im Haupt-Kolloquium austauschen über Ansätze und Erfahrungen von erprobten, etablierten bzw. geplanten Modellen und Programmen zur Vermittlung von prozeduraler Kompetenz, die zur partizipativen Entwicklung von Gründungsteams, Projekten, Organisationen und Gemeinwesen dienen.

Das Vor-Kolloquium am Freitagvormittag richtet sich an Personen, die an der Philosophie der Prozedurologie Interesse haben. Der prozedurologische Ansatz gibt wichtige Impulse, bei der Entwicklung zukunftsfähiger Bildungsprogramme, denn er erschließt systematisch und gestalterisch die schier unübersehbare Fülle an prozeduralen Innovationen und Methoden, wie sie z.B. in Bürgerbeteiligung und Community-Building, Personal- und Organisationsentwicklung, Großgruppen- und Erwachsenenbildung, Social-Entrepreneur­ship und agilen Projektmanagement zum Einsatz kommen.

Voraussetzung zur Teilnahme ist ein besonderes Fachinteresse an der Entwicklung von „Gesellschaftlichen Innovatoren/innen“, „Organisationsentwicklern/innen“ und „Demokratieentwicklern/innen“. Das Kolloquium richtet sich entsprechend an das interessierte Fachpublikum, wie z.B. Studiengangentwickler und Programmverantwortliche.

Als Mitglied der UN PRME Initiative fördert das Weltethos-Institut mit dem Kolloquium insbesondere die Entwicklung von Responsible Management Education für ethische Innovationen.


Freundliche Grüße,

Dr. Raban Daniel Fuhrmann (Procedere Verbund)

Dr. Christopher Gohl (Weltethos-Institut)

Michael Wihlenda (World Citizen School am Weltethos-Institut)


ABLAUF

Donnerstag 12.10. - Kennenlernen

18ct Eintrudelhock mit Stadtspaziergang


Freitag, 13.10. - Austauschen

Vor-Kolloquium
9 ct -12:30 Uhr: Theorie: Bildungsperspektiven aus der Prozedurologie, mit Impulsen von Dr. Helmut Volkmann (München), Dr. Lutz Hager (Heidelberg), Dr. Christopher Gohl (Tübingen); Dr. Raban Daniel Fuhrmann (Konstanz)

Haupt-Kolloquium
13 ct -18 Uhr: Praxis:
Aktuelle Erfahrungen und Vorhaben an transformativen Bildungsprogrammen
Begrüßung, Einführung und Vorstellung der einzelnen Programmerfahrungen und Ansätze.

Zugesagt: Prof. Dr. Heintel (Klagenfurt,, Prof. Taiga Brahm (Uni Tübingen), Prof Faix (Kassel), Thomas Sporer (KU Eichstätt)

Angefragt: Prof. Dr. Heller (Wien), Prof. Taiga Brahm, Prof. Corves (Kiel) ....

20 ct Uhr: Abendessen

Samstag, 14.10.- Vernetzen

9 ct – 14 Uhr: Lehren: Gemeinsame Lehren zur Entwicklung einer lernenden Lehre
Fortsetzung und Vertiefung hin zu Lehren, Kooperationen, nächste Schritte, Vereinbarungen

14:30 Austrudeln und Ende



Teilnehmer:

Als Kolloquium erwarten wir von jedem Teilnehmer ein aktives Einbringen. Legen Sie darum in ihrer Anmeldung kurz Ihr Interesse und eine mögliche Überschrift Ihres Kurzimpulses (von ca. 10 Min) dar.


Kosten:

Die Teilnahme am Kolloquium ist kostenlos. Reise- und Übernachtungskosten trägt jeder selbst. Wir bemühen uns noch um Sponsoren für die Verpflegung. Bei der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten können wir gerne behilflich sein, wenden Sie sich dann bitte an Michael Wihlenda (wihlenda@worldcitizen.school)

Ort:

Weltethos-Institut · Hintere Grabenstraße 26 · 72070 Tübingen · +49 7071 5494 030

ANMELDUNG: Online LINK – Rückfragen an: Raban Fuhrmann und Michael Wihlenda

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Weltethos-Institut

Hintere Grabenstrasse 26

72070 Tübingen

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert