Kostenlos

«tell» Diskutieren Sie mit, wem Sie Ihre Daten anvertrauen

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Auditorium im Meret Oppenheim Haus

Meret Oppenheim-Platz 1b

(Eingang Güterstrasse)

4053 Basel

Switzerland

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Wem vertrauen Sie Ihre Daten an – und was möchten Sie dafür haben?

Eine Dialogveranstaltung im Rahmen des Digitaltages 2019


Daten werden heutzutage überall gesammelt, zusammengeführt und ausgewertet, auch in sensiblen Bereichen wie Medizin und Gesundheit. Algorithmen können daraus zunehmend Verhalten, Meinungen, Lebensstil oder Gesundheit von Gruppen und Personen errechnen. Einzelne haben meist wenig direkten Nutzen von der Weiterverwendung der Daten und wissen auch nicht unbedingt, wer welche Daten zu welchem Zweck auswertet.

Aus diesen Gegebenheiten ergeben sich grundlegende Fragen, deren Beantwortung einen gesellschaftlichen Konsens erfordern. z.B.: Wie gehen wir mit der Weiterverwendung unserer Daten heute und in Zukunft um? Wie viel Vertrauen haben wir, wie viel Kontrolle wollen wir bei der Auswertung personenbezogener Daten? Unter welchen Bedingungen sind wir bereit, unsere Daten zu teilen und mit wem?


Melden Sie sich an zu unserer Gesprächsrunde im Meret Oppenheim Haus. Hören Sie von verschiedenen Experten, wozu personenbezogene Daten gesammelt und ausgewertet werden und diskutieren Sie in Tischgruppen, welche Regeln Ihrer Meinung nach im Umgang mit Daten gelten sollen.



Ablauf:

17:30 Uhr: Türöffnung

18:00 Uhr: Begrüssung

18:15 Uhr: Kurzvorträge zum Einstieg ins Thema

18:45 Uhr: 4 Diskussionsrunden in Tischgruppen

20:15 Uhr: Zusammenfassung

anschliessend: Apéro


Kurzvorträge:

  • Prof. Torsten Schwede, Vizerektor Universität Basel und Vorsitzender des Wissenschaftlichen Expertenrats des "Swiss Personalized Health Network": Perspektive der Forschung
  • David Haerry, Vorsitzender Positivrat Schweiz: Perspektive der Patienten


Diskussionsfragen:

    1. Wie verändert sich für Sie persönlich das Leben durch den digitalen Wandel und das umfangreiche Sammeln und Auswerten von personenbezogenen Daten?
    2. Digitaler Wandel, z.B. in der Gesundheit, was befürchten Sie und was erhoffen Sie sich?
    3. Was kann die Schweiz und was können Sie konkret tun, damit wir alle von der Digitalisierung profitieren?
    4. In welchen Bereichen halten Sie den Einsatz von künstlicher Intelligenz oder von Entscheidungsalgorithmen für eine Chance und wo für eine Gefahr?


    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine anregende Diskussion!

    Dieser Anlass wird organisiert durch Personalized Health Basel und Impact Hub Basel mit Unterstützung von DayOne und der Stiftung Mercator Schweiz.


    Disclaimer:

    Mit der Anmeldung wird dem Veranstalter sowie digitalswitzerland die Erlaubnis erteilt, während der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation zu verwenden. Weiter wird digitalswitzerland die Erlaubnis erteilt, die «Tell» Gespräche aufzuzeichnen und die Audiodateien zwecks Auswertung und Festhaltung in einem Report sowie zwecks Unterstützung eines Schweizer Forschungsprojekts zu verwenden. Der Report, welcher die Analysen der Dialoge zusammenfasst, wird Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik vorgelegt und dient zur Lancierung neuer Projekte. Das Forschungsprojekt der drei Hochschulen, Universität Zürich, ZHAW und FHNW hat zum Ziel, einen Korpus aufzubauen um Text automatisch von Schweizerdeutscher Sprache in Hochdeutschen Text zu transkribieren. Der Fokus der Datenerhebung liegt sowohl beim Report als auch beim Forschungsprojekt auf dem Inhalt der Gespräche. Personenbezogene Daten werden soweit wie möglich nicht weiterverwendet. Die Daten bleiben in der Schweiz.

    Mit Freunden teilen

    Datum und Uhrzeit

    Veranstaltungsort

    Auditorium im Meret Oppenheim Haus

    Meret Oppenheim-Platz 1b

    (Eingang Güterstrasse)

    4053 Basel

    Switzerland

    Karte anzeigen

    Dieses Event speichern

    Event gespeichert