179 €

Selbsthypnose für Frauen "...sich als Frau neu begegnen"

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Körper-Heilwerkstatt

Sälzerstraße 40

63619 Bad Orb

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

In unserer heutigen Zeit lässt der gesellschaftliche Druck oft keinen Spielraum für die Achtsamkeit unserer Bedürfnisse. Unser heutiges (Frauen-) Leben wird geprägt von Beruf, Familie und Freizeit. Die immer größer werdenden Anforderungen, sowie unser dauerhaft eigener hoher Anspruch an uns selbst, mindern irgendwann unsere physisches und psychisches Leistungsvermögen. Dauerhaft ausgesetzt, können Stressfaktoren sich bei uns körperlich, geistig oder auch in unserem Verhalten bemerkbar machen. Die Symptomatiken machen sich über Herz-Kreislaufbeschwerden, Rücken- und Gelenkschmerzen, Störungen im Magen- und Darmtraktes, bis hin zu Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Nervosität, chronische Müdigkeit und Antriebslosigkeit bemerkbar.

In dieser Phase der„funktionierenden“ Frau, haben wir auch unsere eigene Wahrnehmung verloren. Das Spiegelbild empfinden wir als zu dick, zu hässlich, zu klein oder zu dünn. Mit unserer eigenen vernichtenden Selbstkritik haben wir verlernt, wer wir wirklich sind. Unsere eigene Bedürfnisse stellen wir so lange zurück, bis wir sie vergessen oder begraben haben. Wir möchten geliebt werden, aber haben verlernt uns selber zu lieben und uns wert zu schätzen.

In dem 2-Tages-Seminar bauen wir ein Fundament der Achtsamkeit, mit dem Grundgerüst der posthypnotischen Selbsthypnose.

Das Fundament der Achtsamkeit

Mit der eigenen Achtsamkeit können wir lernen uns im Alltag auszubalancieren, unsere eigene Ruhe zu bewahren, Situationen, Gedanken und Gefühle anzunehmen, anstatt sie zu (be-) und (ver-)urteilen. Durch dieses „Annehmen“ können wir nach und nach in uns Muster entdecken, die mit unseren Bedürfnissen zusammenhängen.

Mit Hilfe von einfachen Achtsamkeitsübungen wird die Selbstwahrnehmung aktiviert und geschult, um langsam die Perspektive eines neutralen Beobachters einzunehmen.

Das Grundgerüst der posthypnotischen Selbsthypnose

Aus der Sicht eines neutralen Beobachters können wir uns wertungsfrei sehen und begegnen. Haben wir ein Muster für unser Verhalten oder für körperliche Beschwerden entdeckt, können wir anfangen, alte Muster aufzubrechen und sie neu zusammenzusetzen. Gedanken- und körperliche Blockaden können mit zielgerichtete und kraftvolle Gedanken aufgelöst werden. Jeder von uns hat eine Quelle der Ressourcen in sich zur Verfügung. Wir müssen nur lernen, wie wir auf unsere ureigenen Ressourcen zurückgreifen und sie nutzen können.

Durch die einzigartige Kombination und das Zusammenspiel der Achtsamkeit und Selbsthypnose lernen die Teilnehmerinnen:

  • wie sie ihren eigenen emotionalen und körperlichen Zustand positiv beeinflussen können

  • körperliche Schmerzen lindern

  • sich wieder als Frau in ihrem eigenen Körper wohl zu fühlen

  • stressige und anstrengende Situationen zu entschleunigen und anzunehmen

  • ihre eigenen Ressourcen zu finden und zu nutzen

  • wieder einen Zugang zu den eigenen Bedürfnissen

Zielgruppen: Für alle Frauen,

  • die (wieder) einen respektvollen und gesünderen Umgang mit sich selbst möchten.

  • die in Aufmerksamkeitsübungen und Selbsthypnose hineinschnuppern wollen

  • die sich (wieder) glücklich und stolz annehmen möchten

  • die ihre eigene Kraftressourcen entdecken und nutzen möchten

  • die sich neu begegnen wollen


Übernachtungsmöglichkeiten in Bad Orb:

- Gästehaus am Sonnenhügel, Sälzerstraße 76, Tel.: (0 60 52) 91 90 90, www.sonnenhuegel-bad-orb.de

- Gastehaus an der Therme "Kramer", Sälzerstraße 1, Tel.: (0 60 52) 28 97, www.hotel-kramer.de

- Hotel Spessart, Lindenallee 26, Tel.: (0170) 72 23 33 0 www.hotelspessart.de

Die Teilnehmerzahl ist auf mind. 8 Teilnehmerinnen begrenzt, um auch im Rahmen des Seminars individuell auf die Teilnehmerinnen eingehen zu können.


Medizinische Voraussetzungen

Selbsthypnose ist eine ungefährliche, aber sehr intensive Anwendung, an der fast jeder vollkommen problemlos teilnehmen kann. Dennoch ist es wichtig, einige Sicherheitsmaßnahmen zu beachten, um einen reibungslosen Seminar/Workshop/ Kursverlauf zu gewährleisten. Ich bitte Sie, mich vorab zu kontaktieren, wenn Sie von folgenden Themen betroffen sind, um abzuklären, ob eine Teilnahme an einem Seminar/Workshop/Kurs anzuraten ist, oder aber eine individuelle Alternativlösung in Absprache mit Ihnen und evtl. mit ihrem behandelnden Arzt gefunden werden sollte.


Bitte kontaktieren sie mich vorab,
*wenn Sie an einer psychischen Erkrankung leiden oder sich gerade in einer laufenden Psychotherapie befinden
* wenn Sie an Epilepsie oder einer anderen Anfallerkrankung leiden
* wenn Sie an einer schweren Herzerkrankung leiden
* wenn Sie starke Medikamente oder Schmerzmittel einnehmen
* wenn Sie Alkohol- oder Drogenabhängig sind
* wenn Sie an einer Essstörung (Bulimie, Anorexie) leiden oder schon einmal wegen einer Essstörung in
Behandlung waren

FAQs

Wie kann ich den Veranstalter bei Fragen kontaktieren?

info@cc-körper-heilwerkstatt.de

Abmeldung/Rückerstattung der Seminargebühr

Eine Abmeldung ist nur schriftlich (per Post oder per Mail) möglich.

Bei Absage bis 4 Wochen vor Kurs-/Seminar-/Ausbildungsbeginn ist diese kostenfrei und sie erhalten ihre Seminargebühr zurück.

Bei Absage innerhalb der letzten 4 Wochen, sowie bei Nichterscheinen ist die vollständige Kurs-/Seminar-/Ausbildungsgebühr zu entrichten. Teilnehmende Ersatzperson können bei Absprache gestellt werden.

Haftung

Die Teilnahme an allen Kursen, Seminaren, Ausbildungen und Vorträge in der Körper-Heil-Werkstatt erfolgt auf eigene Verantwortung der Teilnehmer. Eine Haftung der Körper-Heil-Werkstatt und der jeweiligen Kursleiter/in ist grundsätzlich ausgeschlossen.

Datenschutzverordnung des Veranstalters (Pflicht seit dem 25.05.18)

Ihre Daten werden von der Körper-Heilwerkstatt zu folgenden Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt werden: Zur Pflege der Kontaktdaten (auch bei Seminaren, Ausbildungen und Workshops), der Erfüllung des Behandlungsvertrags, zur Abrechnung erbrachter Leistungen mit Krankenkassen, Abrechnungsstellen oder dem Patienten, zur therapeutischen Dokumentation, zum Erstellen von Behandlungsberichten und Arztbriefen, Benachrichtigungen über Email, Whatsapp oder sonstiges soziale Netzwerke.

Zu diesen Zwecken können Ihre Daten an den überweisenden Arzt, die Krankenkasse und/oder die Abrechnungsfirma weitergegeben oder übermittelt werden. Dort werden diese ebenfalls zu folgenden Zwecken verarbeitet und genutzt: Zur Pflege der Kontaktdaten, zur Abrechnung erbrachter Leistungen mit Krankenkassen, zur therapeutischen Dokumentation.

Hiermit werden sie darauf hingewiesen, dass

  • - die im Rahmen der vorstehenden genannten Zweck erhobenen persönlichen Daten meiner Person unter Beachtung des DSGVO und des BDSG erhoben, verarbeitet, genutzt und übermittelt werden.

  • - die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt und dass ich mein Einverständnis verweigern mit der Folge, dass der Behandlungsvertrag nicht erfüllt werden kann/nicht zustande kommt und die Behandlung mit der Krankenkasse nicht abgerechnet werden kann, sowie an keine Teilnahme an Ausbildungen, Seminare oder Workshops erfolgt

  • - Sie sid jederzeit berechtigt, Auskunft über die zu meiner Person gespeicherten Daten zu verlangen.

  • - Sie sind jederzeit berechtigt, die Berichtigung, Löschung oder Sperrung einzelner personenbezogener Daten zu verlangen.

  • - Sie sind jederzeit berechtigt, mit Wirkung für die Zukunft diese Einwilligungserklärung zu widerrufen.

Im Falle des Widerrufs ist der Widerruf zu richten an:

Körper-Heilwerkstatt

Sälzerstr. 40

63619 Bad Orb

Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten nach Ablauf gesetzlicher Fristen und falls solche nicht mehr zu beachten sind, mit dem Zugang der Willenserklärung der Praxis gelöscht. Die Praxis wird Ihren Widerruf an die o. g. Dritten weiterleiten, die ihrerseits dann Ihre Daten löschen.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Körper-Heilwerkstatt

Sälzerstraße 40

63619 Bad Orb

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert