250 € – 892,50 €

Liberating Structures Immersion Workshop

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

bUm- Raum für engagierte Zivilgesellschaft

Paul-Lincke-Ufer 21

10999 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

Immerse for two days in Liberating Structures and learn how meetings that engage everyone present evolve into powerful, results-oriented collaboration.

In this immersive 2 day workshop you’ll get to know Liberating Structures: Easy-to-learn microstructures that are designed to enable collaborative working. By using small, conscious changes in the way groups interact and collaborate, Liberating Structures enable everyone to be fully engaged and involved whenever people come together. The repertoire of 33+ structures, tested and co-developed alongside real challenges can replace controlling or constraining approaches. They have inspired a fast growing global community of dedicated users who share and co-develop the repertoire of 33+ structures continuously.

Two Liberating Structures pioneers and maestros from the US - Anna Jackson & Fisher Qua - are joining us. They have profound experience guiding organizations to another level of collaboration and have ignited enthusiasm for Liberating Structures all over the world.

What to expect in the workshop:

  • Get to know many different applications that you can use directly in everyday work with others

  • Understand what Liberating Structures are based on, principles, logic and background, and how you can apply them to your needs.

  • Experience how we can simultaneously establish freedom and responsibility with the structure as your facilitator

  • Meet like-minded people and experience how similar challenges can lead building on each others’ ideas easy.

Immersion Workshops are designed to let you learn by doing in a safe and fun way. A diverse local team of LS practitioners will support your access to a wide range of applications of the structures as well help with German translations where required. Learn more

Logistics

  • Workshop times 10:00-17:00 on Thursday, 9:00-16:00 on Friday. Doors open an hour before.

  • Our workshop language is English with German “subtitles” and translations by the design team on demand.

  • Workshop learning journal provided either in English or German - you choose your preferred language when registering

  • Drinks, snacks & vegetarian lunch onsite

Our space is hosted by bUm - Space for Committed Civil Society where social impact actors and non-profits co-work and meet.


----

Taucht mit uns zwei Tage in die Welt der Liberating Structures (LS) ein und erlernt, wie sich Zusammenkünfte unter Beteiligung Aller in kraftvolle, ergebnisorientierte Zusammenarbeit entfalten.

Das Repertoire der Liberating Structures mit seinen über 33 leicht zu erlernenden Mikrostrukturen ermöglicht kollaboratives Arbeiten auf flexible und vielfältige Weise. Mithilfe kleiner, bewusster Veränderungen in der Art und Weise, wie Gruppen interagieren und zusammenarbeiten, können alle Anwesenden sich einbringen und beteiligen.

Liberating Structures wurden anhand von realen Herausforderungen entwickelt und bieten zahlreiche Alternativen zu Ansätzen, die mit höherer Kontrolle arbeiten bzw. Macht einzelner bestärken. Es gibt eine rasant wachsende globale Gemeinschaft von engagierten Anwendern der Liberating Structures, die das Repertoire unter Creative Commons teilen und kontinuierlich mitentwickeln.

Zwei Liberating Structures Pioniere - Anna Jackson & Fisher Qua - aus den USA begleiten uns und bieten Inspiration, Tipps und Tricks zur Umsetzung. Sie verfügen über langjährige Erfahrung darin, Organisationen auf eine andere Ebene der Zusammenarbeit zu führen, und haben überall auf der Welt Begeisterung für Liberating Structures ausgelöst.

Workshopinhalte

  • Lerne eine große Vielfalt an Strukturen kennen, die Du unmittelbar in Deiner täglichen Arbeit einsetzen kannst

  • Verstehe, worauf Liberating Structures basieren: Prinzipien, Logik und Hintergrund

  • Erlebe und lerne, wie Du gleichzeitig Freiheit und Verantwortung bei hoher Kollaboration in der Zusammenarbeit kultivier

  • Treffe Gleichgesinnte und erkunde, wie trotz unterschiedlicher Ausgangslage ähnliche Herausforderungen in kraftvollen Ideen münden können

Immersionworkshops sind so konzipiert, dass das Lernen lebendig, interaktiv und in geschütztem Rahmen erfolgt. Unser Berliner Team von LS-Praktikern begleiten Anna und Fisher und übersetzen bei Bedarf.
Mehr zum Lernformat

Logistik

  • Workshopzeiten Donnerstag 10:00-17:00 Uhr, Freitag 9:00-16:00 Uhr. Die Türen öffnen eine Stunde vorher

  • Unsere Workshop-Sprache ist Englisch mit deutschen "Untertiteln" und Übersetzungen durch das Design-Team auf Anfrage

  • Das Workshop-Lernjournal wird entweder auf Englisch oder Deutsch angeboten - Du wählst Deine bevorzugte Sprache bei der Anmeldung

  • Getränke, Snacks und vegetarisches Mittagessen vor Ort sind eingeschlossen.

Wir sind zu Gast bei bUm - Raum für engagierte Zivilgesellschaft, in dem sich Akteure für gesellschaftliches Engagement und gemeinnützige Organisationen treffen und zusammenarbeiten.


Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

bUm- Raum für engagierte Zivilgesellschaft

Paul-Lincke-Ufer 21

10999 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert