Jubliäumsveranstaltung - 30 Jahre ABIS in Leipzig - Teil 1

Jubliäumsveranstaltung - 30 Jahre ABIS in Leipzig - Teil 1

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

tagungslounge

Katharinenstraße 6

04109 Leipzig

Germany

Karte anzeigen

Jubiläumsveranstaltung 30 Jahre ABIS - Leipzig, Teil 1

Zu diesem Event

Wir feiern 30 Jahre ABIS - Institut und Akademie für systemische Kompetenz.

Zum anniversary summit am 08.07.22 in Leipzig laden wir alle Alumni, Freunde und aktuellen Kursteilnehmer*innen ein mit uns zu feiern.

Unser anniversary summit besteht aus 2 Teilen.

  1. Systemische Workshops und open space - 14-18 Uhr
  2. come together - ab 19 Uhr

Das hier angebotene Ticket bezieht sich auf den Teil 1. Die Abendveranstaltung kann separat gebucht werden.

Programm:

  • 14 Uhr Ankommen
  • 14.10 Uhr - 15.30 Uhr Workshop (hybrid) mit Arist von Schlippe zum Thema "Karussell der Empörung"
  • 15.30 - 16.30 Uhr Workshop 2 + 3
  • 16.30 - 18.00 Uhr open space zu euren Themen

Ort:

  • Wir treffen uns in der Tagungslounge mitten im Herzen Leipzigs.

Dieses Ticket berechtigt zum Zugang zu den Workshops am Nachmittag. Wir freuen uns über pünktliches Erscheinen um 14 Uhr.

Der Zugang zu der Jubiläumsveranstaltung ist in der Teilnehmendenzahl limitiert. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung. Ändern sich Eure Pläne, so gebt bitte das Ticket frühzeitig wieder frei.

Workshopbeschreibung: das Karussell der Empörung mit Arist von Schlippe

Erwartung, Erwartungsenttäuschung und eskalierende Konflikte

Konflikte begleiten die Menschheit seit Urzeiten und wohl fast genauso lange versuchen Menschen, sie zu begrenzen, mit ihnen umzugehen oder sie zu lösen – als Betroffene oder als Helfer, mit mehr oder weniger großem Erfolg. Denn wenn sich erst negative Erwartungsstrukturen verfestigt haben und ein Konfliktsystem entstanden ist, wird es für die Beteiligten immer schwerer, sich der Dynamik des „Karussells der Empörung“ zu entziehen.

Der „Motor“, durch den das Karussell angetrieben wird, ist ein verletztes Gerechtigkeitsempfinden, das sich meist auf beiden Seiten findet. Gerechtigkeit ist eine tief in uns angelegte Erwartung daran, wie die Welt, wie der andere sein und sich verhalten sollte. Wenn diese enttäuscht wird, beginnt das Karussell sich zu drehen. Einige der Figuren oder Fahrzeuge des Karussells sollen im Webinar thematisiert werden.

Wir freuen uns auf Euch!

Mit Freunden teilen

Dieses Event speichern

Event gespeichert