Free

Irgendwann kommt der Tag, vor dem sich alle fürchten

Event Information

Share this event

Date and Time

Location

Location

Tierphysiotherapie Dr. Häusler

Lambertweg 36

70565 Stuttgart

Germany

View Map

Event description

Description

... der Tag, an dem wir Abschied nehmen müssen von unserem geliebten Vierbeiner. Und egal ob wir Zeit hatten uns darauf vorzubereiten oder ob es uns wie aus heiterem Himmel trifft, es ist und bleibt das schlimmste, was einem Tierbesitzer passieren kann. Hat sich jemand von Euch schon Gedanken darübergemacht, was dann passiert? Habt Ihr Euch erkundigt, wie und wo Ihr Euer Tier bestatten wollt, ob es eingeäschert werden soll oder doch lieber im eigenen Garten vergraben wird? Für die meisten ist alleine die Vorstellung, alleine sich Gedanken über das Ende zu machen, schon ein Graus.

Wir möchten an diesem Infoabend versuchen über dieses schwierige Thema zu informieren und das möglichst dann, wenn der Tag X nicht unmittelbar bevorsteht und man mit seinen Gedanken schon ganz woanders ist und eigentlich nur noch jede Minute mit dem vierbeinigen Liebling verbringen möchte.

Wir werden schwierige Themen anschneiden. Es kann schmerzhaft sein, sich Gedanken über den bevorstehenden Verlust zu machen. In vielen Fällen ist es jedoch so, dass man sich nicht traut, das Thema anzusprechen oder meint, dass das alles noch Zeit hat und so verschiebt man es auf später. Und plötzlich ist man in der schmerzlichsten aller Situationen und hat den richtigen Zeitpunkt alles zu planen verpasst.
Es gibt wenig Unpassenderes, als wenn man einen trauernden Menschen oder eine trauernde Familie darauf hinweisen muss, dass man sich jetzt mit der Bestattungsart und den Kosten befassen muss.


Inzwischen hat sich auch einiges verändert und manche Tierbestatter bieten inzwischen Vorsorge-Verträge an, bei denen man die Art und Weise der Bestattung des Tieres im Vorfeld planen kann. Organisatorisch, d.h. alle Daten sind hinterlegt und man muss nurnoch beim beauftragten Unternehmen anrufen und alles geht seinen Gang - wir als Besitzer haben dann Zeit uns mit der Trauer ums Tier zu befassen. Es ist sogar so, dass man Geld auf ein Treuhandkonto einbezahlen kann, genauso, wie es bei uns Menschen gemacht wird. Dadurch ist auf alle Fälle, die würdevolle Bestattung geregelt und auch finanziell abgesichert. Nicht selten ist es so, dass nach einer längeren Krankheit und damit einhergehenden hohen Tierarztkosten, kaum noch Geld da ist, die gewünschte Art der Kremierung zu bezahlen.
Es kann aber auch der (hoffentlich sehr unwahrscheinliche) Fall eintreten, dass wir selbst vor unserem Tier gehen und dann stellt sich die Frage, wer sich dann darum kümmert. Sich mit der Vorsorge zu befassen, kann einem sehr viel Last von den Schultern nehmen.

Aber selbst, wenn man sich gegen die zunächst ausgewählte Art und Weise der Kremierung entscheidet, das Geld wird bis auf jeden Cent wieder ausbezahlt.


Kurz und gut, es ist kein einfaches Thema, aber dennoch eins, dem man sich irgendwann stellen muss.


Wir würden uns freuen Euch an diesem Abend Rede und Antwort zu stehen und stehen auch mit einem Tierbestatter in Kontakt, der hoffentlich an diesem Abend ein paar Blicke hinter die Kulissen gewähren kann.



Ort:
Tierphysiotherapie Dr. Häusler
Lambertweg 36
70565 Stuttgart

Referentin: Dr. Kirsten Häusler
Weiterer Referent von einem Tierbestattungsunternehmen: noch ausstehend

Kosten: keine

Uhrzeit: 19 - 21 Uhr

Share with friends

Date and Time

Location

Tierphysiotherapie Dr. Häusler

Lambertweg 36

70565 Stuttgart

Germany

View Map

Save This Event

Event Saved