Giacomo Puccini Tosca

Bereich für Aktionen und Details

Verkauf beendet

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Kaiserstraße 10

10 Kaiserstraße

1070 Wien

Austria

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Amazing Cast!

Zu diesem Event

"Victorien Sardou schrieb das Drama La Tosca (in fünf Akten), das am 24. November 1887 uraufgeführt wurde und sich zu einem internationalen Erfolg entwickelte. Puccini bat 1889 seinen Verleger Giulio Ricordi, die Rechte an diesem Stück zu erwerben, um das Sujet als Oper vertonen zu können. Nachdem Puccini La Bohème fertiggestellt hatte, fragte er 1895 erneut bei Ricordi nach, der die Rechte zwar eingeholt, jedoch für dieses Thema bereits den Komponisten Alberto Franchetti angefragt und den Librettisten Luigi Illica beauftragt hatte. Nach einem Verzicht Franchettis wurde noch Giuseppe Giacosa hinzugezogen, der Puccini aus der Zusammenarbeit an La Boheme bekannt war (und selbst der Urheber Sardou soll noch an der Entstehung des Librettos mitgewirkt haben). Nach der Fertigstellung des Librettos, die sich in der genannten Konstellation als schwierig erwies, sowie einer weiteren Verzögerungen begann Puccini im Sommer 1898 mit der Tosca-Komposition, die er laut Tagebucheintragung im September 1899 beendete. Die Oper wurde am 14. Januar 1900 im Teatro Costanzi in Rom (heute: Teatro dell’Opera di Roma) uraufgeführt. Im Folgenden soll keine vollständige Analyse der Oper gegeben werden, sondern die Ausführungen sind vielmehr als Einführung in die wichtigsten Motive sowie als Beschreibungen einiger von Puccini verwendeten Kompositionstechniken gedacht, die sich als Mischung aus traditionellen und um 1900 sehr modernen Elementen verstehen lassen.

Die Oper beginn mit einem bedrohlichen wirkenden Motiv, das wie ein Symbol für die dunkle Spähre des Polizeichefs Scarpia wirkt.

Vieles trägt zu der bedrohlichen Wirkung bei, zum Beispiel die tiefe Lage des Anfangs, die Instrumentation (tiefe Blechbläser), das Rahmenintervalle b−e des ersten Motivs, das als verminderte Quinte (mi contra fa) eine Geschichte hat und in früheren Zeiten sogar als »diabolus in musica« (›Teufel in der Musik‹) bezeichnet worden ist"

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Kaiserstraße 10

10 Kaiserstraße

1070 Wien

Austria

Karte anzeigen

Veranstalter Amanda Rocha

Veranstalter von Giacomo Puccini Tosca

Dieses Event speichern

Event gespeichert