Sold Out

FRAMING CHILDHOOD: Die Rolle der Väter & Architektur für Kinder

Event Information

Share this event

Date and Time

Location

Location

Nordic Embassies - Felleshus

Rauchstraße 1

10787 Berlin

Germany

View Map

Friends Who Are Going
Event description

Description

Im Rahmen der Ausstellung CENTURY OF THE CHILD. NORDISCHES DESIGN FÜR KINDER VON 1900 BIS HEUTE laden wir herzlich ein zum Symposium

FRAMING CHILDHOOD

Die Rolle der Väter / Architektur für Kinder.

Ein deutsch-nordischer Erfahrungsaustausch.

Am Dienstag, 26. September 2017, 14–18 Uhr

Im Felleshus der Nordischen Botschaften

Rauchstraße 1, 10787 Berlin-Tiergarten

Eintritt ist frei


Keynote: Sigrid Klebba, Staatssekretärin für Jugend und Familie im Berliner Senat

Teilnehmer: Prof. Philip Hwang, Universität Göteborg; Dr. Karin Jurczyk, Leiterin der Abteilung Familie und Familienpolitik des Deutschen Jugendinstituts; Jørgen Lorentzen, Gender-Forscher und Leiter der Hedda-Stiftung, Oslo; Eberhard Schäfer, Väterzentrum, Berlin; Jaana Räsänen, Architektin und Sonderberaterin für das finnische Informationszentrum für Architektur-Bildung für Kinder und Jugendliche, Helsinki; Mads Koch, Partner, Nøhr & Sigsgaard Architekter A/S, Kopenhagen und Nathalie Dziobek-Bepler, Geschäftsführerin, baukind, Berlin

Moderation: Sabine Rennefanz, Berliner Zeitung


14-16 Uhr: Wann kommt Papa?

Über die Rolle der Väter


Jørgen Lorentzen, Gender-Forscher (NO):

Intimate Democracy: Family Structures and Fathers’ Participation

Dr. Karin Jurczyk, Deutsches Jugendinstitut:

Väter in Deutschland – Why they don’t have it all

Prof. Philip Hwang, Universität Göteborg (SE)

Gender Equity and Organizational Change: Lessons to be learnt from Sweden

Eberhardt Schäfer Väterzentrum

Rolle vorwärts, Rolle rückwärts. Väter in Deutschland zwischen Modernisierung und Retraditionalisierung


16-16.30 Uhr: Kaffeepause


16.30-18 Uhr: Aufbewahrungsanstalt oder Spielparadies?

Über Räume für Kinder

Mads Koch, Partner, Nøhr & Sigsgaard Arkitektfirma A/S, Kopenhagen (DK)

Architektur & Kinder: Beispiele aus Dänemark

Jaana Räsänen. Architektin und Expertin für Architekturpädagogik, Kinder und Jugendliche, Finnisches Informationszentrum für Architektur, Helsinki (FI)

Gute Schulen schaffen / Creating Good School - Architecture for and with Children

Nathalie Dziobek-Bepler,Geschäftsführerin baukind – Architektur für Kinder, Berlin

Räume an denen Kinder wachsen

Teilnahme an nur einer oder an beiden Diskussionsrunden möglich.

»Kindheit« ist eine vergleichsweise junge Erfindung – erst seit gut hundert Jahren werden Kinder nicht mehr als unfertige Erwachsene erachtet, sondern als Menschen mit ganz eigenen Bedürfnissen und Wünschen. Dabei verändert sich »Kindheit« immer weiter – das Symposium wirft einen Blick auf den aktuellen Stand der Dinge in zwei wichtigen Lebensbereichen eines Kindes: der Familie (insbesondere in der Beziehung zum Vater) und dem baulichen Wohn- und Lebensumfeld.


Das Symposium findet in englischer und deutscher Sprache statt.

Im Anschluss laden wir die teilnehmenden Gästen zum Empfang ein.

Share with friends

Date and Time

Location

Nordic Embassies - Felleshus

Rauchstraße 1

10787 Berlin

Germany

View Map

Save This Event

Event Saved