Dokumentarfilm „Gleis 11“ & Çağdas Eren Yüksel im Gespräch

Aktionenbedienfeld

Der Ticketverkauf endet bald

Dokumentarfilm „Gleis 11“ & Çağdas Eren Yüksel im Gespräch

Screening des Dokumentarfilmes „Gleis 11“ (2021) mit anschließendem Künstlergespräch

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Museum Europäischer Kulturen Arnimallee 25 14195 Berlin Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Zu diesem Event

  • 2 Stunden
  • Mobile E-Tickets

„Eine Hommage an eine Generation, die Teil deutscher Geschichte ist, nie in der ersten Reihe stand – und uns sehr bald verlassen wird.“ Çağdas Eren Yüksel

Regisseur Çağdaş Eren Yüksel nimmt uns in „Gleis 11“ mit auf die Suche nach seinem Großvater und eine Reise durch die Republik – und die Zeit. Unerzählte Geschichten einer Generation, die längst ein Teil Deutschlands ist und deutsche Geschichte mitgeschrieben hat. Ein Porträt aus sechs Perspektiven über die ersten Jahre in einer neuen Heimat, über Einsamkeit, Hoffnungen, Träume und Ängste. Çağdaş wollte seinen Großvater kennenlernen – und begegnete einer ganzen Generation.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Online-Anmeldung empfohlen.

Die Ausstellung ist an diesem Tag bis 19 Uhr geöffnet. Ab 17 Uhr ist der Eintritt frei.


Der Ticketverkauf endet bald