Die Istanbul-Konvention und queere Frauen auf der Flucht

Actions and Detail Panel

Sales Ended

Event Information

Share this event

Date and time

Location

Location

Online event

Event description
Das Geschlechterverständnis in der Istanbul-Konvention und dessen Umsetzung im Bezug auf queere geflüchtete Frauen

About this event

Die Istanbul-Konvention von 2011 gilt als das weitreichendste rechtsverbindliche Menschenrechtsinstrument zur Verhinderung und Bekämpfung von geschlechtsspezifischer Gewalt und verpflichtet die Staaten zum Handeln. Lesbische, bisexuelle, trans* und intergeschlechtliche Frauen werden in der Konvention nicht ausdrücklich erwähnt, sie verweist auf ein binäres Verständnis von Geschlecht. Obwohl die Konvention sexuelle Orientierung und die Geschlechtsidentität als unzulässige Gründe für Diskriminierung erwähnt, bleiben Gewalterfahrungen von queeren Frauen im Asylverfahren oft unerkannt.

Drei Vorträge gehen den Fragen nach: Welches Geschlechterverständnis wird in der Istanbul-Konvention deutlich? Wie wird die Istanbul-Konvention in Deutschland umgesetzt, insbesondere in Hinblick auf geflüchtete Frauen? Welche Gewalterfahrungen machen lesbische, bisexuelle, trans* und queere geflüchtete Frauen?

Programm:

12 Uhr: Begrüßung, Vorstellung des Policy Reports: Die Istanbul-Konvention und Queere Frauen im Asylkontext (Dr. Mengia Tschalaer, Queer European Asylum Netzwerk)

12.10 Uhr: Jenseits von Geschlechterbinaritäten: Anwendungsbereich und Reichweite der Istanbul-Konvention (Dr. Anne-Katrin Wolf, Deutscher Juristinnenbund)

12.25 Uhr: Intersektionale Umsetzung der Istanbul-Konvention in Deutschland mit Fokus auf geflüchtete Frauen (Dr. Delal Atmaca, DaMigra)

12:40 Uhr: Missachtung der Istanbul-Konvention für lesbisch-queere Geflüchtete im Asylverfahren (Sara Schmitter, LeTRa)

12.55 Uhr: Fragen und Diskussion

13.15 Uhr: Offizielles Ende

13.15 Uhr: Inoffizieller Austausch mit den Referentinnen

Date and time

Location

Online event

Organiser Queer European Asylum Network

Organiser of Die Istanbul-Konvention und queere Frauen auf der Flucht

Save This Event

Event Saved